Esskultur

ESSKULTUR

Europäische Dimensionen

EDf 1*

Landesspezifische Essgewohnheiten und deren landesübergreifende Aspekte im europäischen Raum

EDf 2

Gesundes Essen – ein europäischer Vergleich

EDf 3

Essen und Umwelt – ein (Müll-)Thema in Europa

         [*ED= Europäische Dimension; f=food]

Ziel

Das Bewusstsein für vielfältige, kulturspezifische, gesunde, abwechslungsreiche und regional erzeugte Nahrung wird unter Berücksichtigung europäischer Aspekte erweitert.

I. Themenfeld

„Europa auf dem Teller“

FS-D

Kompetenz-
bereich
länderspezifisch

FS-D

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Was essen wir, was esst ihr?
Die Schülerinnen und Schüler erschließen die unterschiedlichen Essgewohnheiten in Europa und stellen diese dar.

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
I… erläutern europäische Gerichte und gestalten ein Klassenkochbuch.
II…und setzen sich zusätzlich mit landestypischen Essgewohnheiten auseinander.

Lernprodukt 

 

Klassenkochbuch

FS-E

Kompetenz-
bereich
länderspezifisch

FS-Englisch

/

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Food in the European Union – The making of... a cooking book 
Die Schülerinnen und Schüler erschließen die unterschiedlichen Essgewohnheiten in Europa und stellen diese schriftlich dar.

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
I …ordnen Gerichte und Rezepte einzelnen europäischen Ländern zu, präsentieren sie und entwickeln ein europäisches Kochbuch, indem möglichst viele typische Gerichte, sowohl Vor-, Haupt- und Nachspeisen, europäischer Länder enthalten sind.
II … erläutern zusätzlich landestypische Essgewohnheiten (geschichtliche und kulturelle Hintergründe).

Lernprodukt 

 

Europäisches Klassenkochbuch

Methoden

 

1 siehe: Henseler, R. et al. Method Guide. Schüleraktivierende Methoden für den Englischunterricht. Paderborn: Schoeningh, 2006.

MINT

Kompetenz-
bereich

/

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Nudeln mit Roter Soße-ein gesundes Gericht?
Die Schülerinnen und Schüler untersuchen die Zutaten eines europaweit beliebten Kindergerichtes unter den Gesichtspunkten einer gesunden Ernährung und Nahrungsmittelproduktion.

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler

I … untersuchen die Nahrungsmittel auf ihre Nährstoffe und bewerten ihre Rezeptvariation mit Aspekten der gesunden Ernährung und Nahrungsmittelproduktion
II ... vergleichen die Anbau- und Haltungsbedingungen in den EU-Ländern in der konventionellen und biund diskutieren deren Vor- und Nachteile

Lernprodukt 

 

Lernplakat

SBK

Kompetenz-
bereich


 

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

(Welt-)Religionen und Essgewohnheiten in Europa - was glauben und essen wir und die anderen?
Die Schülerinnen und Schüler erstellen einen kurzen Animationsfilm zu den charakteristische Merkmale und Essgewohnheiten der Weltreligionen innerhalb Europas.


Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
… recherchieren im Internet wichtige Informationen zu den verschiedenen Weltreligionen und erkennen einen Zusammenhang zwischen der Religion und möglichen Essgewohnheiten, sie verorten die Verbreitung der Religionen in einer Karte und erstellen aus diesen Informationen einen kurzen Animationsfilm.

 

Lernprodukt 

 

Animationsfilm

Methoden

 

II. Themenfeld

„Essen wir die Erde auf?“

FS-D

Kompetenz-
bereich
länderspezifisch

FS-D

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Essen wir gut und/oder gesund?

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
I/II…bewerten Lebensmittel nach bestimmten Kriterien, erarbeiten Bezeichnungen für Mengenangaben und sind in der Lage mit der Ampelcheckkarte verschiedene Nahrungsmittel zu bewerten.

Lernprodukt 

 

Wochenessensplan
Planspiel

FS-E

Kompetenz-
bereich
länderspezifisch

FS-Englisch

/

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Traffic light food labelling – Über die Einführung einer Lebensmittelampel diskutieren und argumentieren
Die Schülerinnen und Schüler diskutieren und argumentieren über die Einführung einer Lebensmittelampel in der Schule bzw. in ihrem EU-Heimatland.

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
I ... nehmen mündlich wie schriftlich Stellung zur Einführung einer Lebensmittelampel am Schulkiosk.
II … nehmen mündlich wie schriftlich Stellung zur Einführung einer Lebensmittelampel in ihrem EU-Heimatland.

Lernprodukt 

 

Schriftliche Stellungnahme (in Form eines Briefes)

MINT

Kompetenz-
bereich
länderspezifisch

/

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Hering für Europa - Europa für den Hering
Der häufigste Schwarmfisch der Meere würde ohne ein europäisches Fischereimanagement und ein aufgeklärtes Verbraucherverhalten in den europäischen Gewässern aussterben.

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
… beschreiben am Beispiel des atlantischen Herings die Auswirkungen der wirtschaftlichen Übernutzung einer biologischen Ressource sowie die ergriffenen Maßnahmen der gemeinsamen europäischen Fischereipolitik zu deren Schutz und nachhaltigen Nutzung,
… bewerten Erfolg oder Misserfolg der Maßnahmen und diskutieren vor diesem Hintergrund die Verantwortung des Konsumenten und die Aussagekraft zertifizierter Gütesiegel.

Lernprodukt 

 

 

SBK

Kompetenz-
bereich


/

Ziel der
Unterrichtseinheit

 

Vom Eco-Design zur Kreislaufwirtschaft – Wie geht die EU mit ihrem Essens-Müll um?
Die Schülerinnen und Schüler erlangen Einsicht in die Grundsätze des „Eco-Designs“ und der „Kreislaufwirtschaft“ als Formen der Müllbewältigung in der EU.

Niveaustufen

 

Schülerinnen und Schüler
I… erarbeiten anhand unterschiedlicher Texte, welche Formen der Müllverarbeitung in Europa praktiziert werden und beurteilen diese.
II … erarbeiten Vor- und Nachteile unterschiedlicher Formen der Müllverarbeitung im Hinblick auf ihre innovative, wirtschaftliche und ökologische Nutzung.

 

Lernprodukt 

 

Niveau I:
Mind-Map zu den Müllsortierformen.
Niveau II:
Power Point und Handout zum Expertenkongress

Methoden

 

ImTeaM4.EU | postbox@imteam4.eu
Impressum | © All Rights Reserved